Die einfachste und schnellste Form iLert mit einem Monitoring System zu integrieren ist per E-Mail. So werden aus E-Mails Incidents in iLert erstellt und die Alarmierung ausgelöst. Was ist aber, wenn ein Monitoring System meldet, dass ein Problem wieder behoben wurde? Diese E-Mails können in iLert zwar über E-Mail Filter ignoriert werden, um nicht einen weiteren Alarm auszulösen. Sie führen aber nicht dazu, dass der zugehörige Incident in iLert als behoben markiert wird.

Für diese engere Verzahnung mit Monitoring System und iLert stellen wir Plugins bereit. Heute freuen wir uns, ein Plugin auch für Icinga anbieten zu können. Als Nagios-Fork ist Icinga weitestgehend kompatibel mit Nagios was die Konfiguration und Plugins angeht. Deshalb haben wir unser bestehendes Nagios-Plugin um die Icinga-Unterstützung erweitert. Die neue Version steht ab sofort zum Download bereit.

Weiterhin haben wir folgende Optimierungen am Plugin vorgenommen:

  • Falls ein Proxy-Server vorhanden ist, werden die Einstellungen automatisch erkannt
  • Die Kommunikation mit der REST API ist nun standardmäßig per SSL verschlüsselt
  • ACKNOWLEDGEMENT und RECOVERY Events werden im Event Log in der Incident-Ansicht angezeigt
  • Verbessertes Error-Handling und Logging
  • Behebung folgender Bugs:
    • In seltenen Fällen kann es dazu kommen, dass Events nicht in der korrekten Reihenfolge abgearbeitet werden
    • Steuerzeichen ('&', '<' und '>') in Events führen zu fehlerhaften API Requests (HTTP 400 Bad Request).

Ich nutze bereits das Nagios Plugin, muss ich ebenfalls updaten?

Nein, die alte Plugin Version ist weiterhin kompatibel mit iLert. Wir empfehlen jedoch, die neuste Version zu nutzen, da wir einige Fehler behoben haben und Optimierungen in der Abarbeitung von Events vorgenommen haben. Für die Aktualisierung ersetzen Sie einfach die Datei ilert_nagios.py mit der neuen Version. Eine Konfigurations-Änderung oder Neustart in Nagios ist nicht erforderlich.

Kann ich die SSL-Verschlüsselung ausschalten?

Ja, die SSL-Verschlüsselung kann über Kommandozeilen-Argumente ausgeschaltet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation.

Was ist, wenn meine Internetverbindung unterbrochen wird? Gehen die in Nagios/Icinga generierten Events verloren?

Es gehen keine Events verloren. Denn das Plugin speichert die Events lokal in einem temporären Verzeichnis (standardmäßig in /tmp/ilert_nagios ) und versucht diese im Minutentakt an iLert zu senden. D.h. sobald Ihre Verbindung wieder verfügbar ist, werden zwischengespeicherte Events an iLert gesendet. Darüber hinaus empfehlen wir, Ihre Internet-Verbindung mit einem externen Überwachungsdienst (wie z.B. Pingdom) zu überwachen. Diese Alerts können Sie wiederum an iLert senden.

Welche Version von Icinga wird unterstützt?

Aktuell unterstützt das Plugin die Version 1.x von Icinga. Falls Sie das Plugin mit der Version 2.x nutzen wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected]

Comment